Wissenschaftliches Schreiben
Referent: Dr. Sven Arnold

Anmeldeschluss: 17.09.2017

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs

Kurzbeschreibung:
Ob Promotion, Tagungsbeitrag oder Fachartikel – wissenschaftliche Forschung manifestiert sich in der schriftlichen Niederlegung der jeweiligen Fragen und Erkenntnisse. Die Herausforderungen im berufswissenschaftlichen Kontext bestehen dabei häufig weniger in der geforderten fachlichen Kompetenz der Schreibenden als vielmehr in der zielgerichteten Steuerung des Schreibprozesses innerhalb eines komplexen Geflechts von institutionellen und individuellen Faktoren. Auch versierte Autorinnen und Autoren können den produktiven Umgang mit diesen Herausforderungen noch weiter fördern und stärken. Denn wissenschaftliches Schreiben ist ein Handwerk, das verschiedene Techniken und Methoden anbietet, um erfolgreich und mit Freude die jeweiligen Schreibaufgaben umzusetzen. Dazu gehören sowohl eine effiziente Strukturierung des Arbeitsprozesses als auch Strategien der Arbeitsorganisation, die es ermöglichen, dem wissenschaftlichen Schreiben den nötigen und angemessenen Raum zu verschaffen.

Workshopsprache:
Die Veranstaltung in Kassel findet in deutscher Sprache statt.

Inhalte:
- Der Schreibprozess: Phasen, Herausforderungen, Mythen
- Zielgerichtet schreiben: Positionen und Botschaften klären
- Nachhaltiger Umgang mit den Quellen
- Vom Lesen zum Schreiben – niedrigschwelliger Schreibeinstieg
- Goldschmied oder Eichhörnchen – Welcher Schreibtyp bin ich?
- Ideale Arbeitsbedingungen herstellen / (rare) Schreibzeiten effizient nutzen
- Wissenschaftlichkeit und Verständlichkeit
- Kreative Techniken zum wissenschaftlichen Schreiben

Zur Person:
Dr. Sven Arnold ist promovierter Literaturwissenschaftler und zertifizierter Schreibberater. Seit 2009 arbeitet er freiberuflich als Schreibcoach und Dozent für wissenschaftliches und berufliches Schreiben. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet dabei die Arbeit mit Promovierenden in Hochschulen, Graduiertenkollegs und Forschungseinrichtungen.
Veranstaltungstermine: Derzeit sind keine Termine für diesen Termin eingetragen. Weitere Informationen zu voraussichtlichen Veranstaltungsterminen oder Voranmeldungen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsbeschreibung auf der linken Seite.