Rhetorik für Wissenschaftler/innen
KASSEL:

Referent: Dr. Stephan Peters

Anmeldeschluss: 15.10.2017

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs

Kurzbeschreibung:
Ein klarer, logischer Aufbau der Inhalte, der so genannte „rote Faden“ ist das Fundament einer guten Rede, eines guten Vortrages. Dazu kommen körperliche Aspekte: Die Körpersprache und der Stimmeinsatz. Gehen beide Aspekte Hand in Hand, steht einem gelungenen Auftritt nicht mehr viel im Wege. Die Teilnehmenden erarbeiten Antworten auf folgende Fragen:
Wie baue ich eine Rede oder einen Vortrag auf, so dass die Inhalte beim Publikum auch ankommen. Muss ich Fachtermini nutzen, welches Niveau brauche ich um möglichst gut verstanden zu werden? Wie setze ich Gestik ein und wie bewege ich mich im Raum? Was bedeutet es, die Stimme gezielt einzusetzen oder gut zu artikulieren? Gibt es so etwas wie Charisma? Und schließlich: Was kann ich tun, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen – bei bewusstem Einsatz meiner Persönlichkeit?
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen das Handwerkszeug der Rhetorik mit dem Ziel, Inhalte logisch-strukturiert vortragen zu können und dabei die eigene Persönlichkeit zu nutzen.

Inhalte:
- Was ist gute Rhetorik?
- Vorbereitungen: Was soll Thema werden und für wen?
- Rhetorisch-argumentative Grundmuster 25-Satz
- Aufbau der Rede / des Vortrages
- Körpersprache & Stimme
- Die eigene Persönlichkeit (Videoanalyse)

Zur Person:
Dr. Stephan Peters ist seit 2005 als Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation (Rhetorik und Präsentation) sowie Selbstführung/ Wege zum Selbst beschäftigt.
_____________________________________

MARBURG:

Speak Up! - Rhetoric Basics

Speaker/Contributors: Constanze Armbrecht

Effective and persuasive communication in order to share information, spread research and affect others is needed everywhere. It's easy to speak up! This seminar develops vital rhetoric skills that enable you to perform confidently in a variety of situations in which public speaking is required (from conference lectures and scientific discussions to interviews, etc.). We will explore effective ingredients for speaking up with zest and put them to action together.

Intended Learning Outcomes:

You are able to clarify your speech purpose, objective, and audience expectations by applying identifying questions and grids (handouts, partner discussion, feedback).
You create effective argumentation through the use of basic rhetorical structures (examples, individual speech, feedback).
You make your speech memorable and lively by including elements that serve this purpose (examples, individual speech, feedback).
You engage with your audience through the practice of stage presence and handle questions from your audience with ease using a Questions-Answer-Plot (handouts, individual exercises, feedback).
You put positive body language to use and enhance your vocal abilities by applying basic voice training elements (instructor input, partner and group training, individual speech, feedback).

Requirements:
Please note that this is not an English language course. Proficiency in English at the B2 level of competency is required.
Veranstaltungstermine:
Ort: Universität Kassel
Preis: 100 Euro (Intern) / 150 Euro (Extern)
Freie Plätze / Max.: 6 / 12
Tag(e):
18.10.2017, 09:00 - 17:00 Uhr, Raum 3216, Mönchebergstr. 7
19.10.2017, 09:00 - 17:00 Uhr, Raum 3216, Mönchebergstr. 7